Durchschnittlicher Stromverbrauch

By | 18. September 2013

Stromverbrauch berechnenAufgrund der enorm angestiegenen Preise für Strom denken viele deutsche Verbraucher über ihren eigenen Stromverbrauch nach und wie sie diesen langfristig senken können. Der durchschnittliche Stromverbrauch im Haushalt richtet sich natürlich nach den in der Wohnung/Haus lebenden Personen. Als Grundregel gilt: je mehr Personen im Haushalt leben desto höher ist der Stromverbrauch. Auch ist es wichtig, welche Energieeffizienzklasse die im Haushalt verwendeten Geräte haben. Denn gerade alte Energiefresser treiben den durchschnittlichen Stromverbrauch in die Höhe. Natürlich geht es bei der Berechnung des durchschnittlichen Stromverbrauchs auch darum, wie viele elektronische Geräte sich im Haushalt befinden und wie oft diese benutzt werden. Die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen hat also einen großen Einfluss auf den durchschnittlichen Stromverbrauch.

Durchschnittlicher Stromverbrauch Infos

Der Bedarf Stromverbrauch einer 4 köpfigen Familie ist wesentlich höher als bei einem Single. Im 4 Personen Haushalt läuft zum Beispiel die Waschmaschine und der Geschirrspüler wesentlich öfter als in einem Single oder 2 Personen Haushalt. Eine große Rolle für die Ermittlung des durchschnittlichen Stromverbrauches spielt auch die Verwendungszeit von Unterhaltungselektronik wie Fernseher, Computer oder Konsole. Welche je nach Gerät Tätigkeit und Energieeffizienzklasse zum Beispiel beim PC einen enormen Einfluss auf die Höhe des Strombedarfs hat.

Durchschnittlicher Stromverbrauch Single Haushalt

• Im Schnitt verbraucht ein herkömmlicher deutscher Single-Haushalt pro Jahr in etwa 1.600 Kilowattstunden Strom.

Durchschnittlicher Stromverbrauch 2 Personen Haushalt

• In einem Zweipersonen-Haushalt beläuft sich der durchschnittliche Stromverbrauch im Jahr auf circa 2.800 Kilowattstunden.

Durchschnittlicher Stromverbrauch 4 Personen Haushalt

• In einem Vierpersonen-Haushalt oder Familie liegt der durchschnittliche Stromverbrauch im Jahr bei ca. 4500 Kilowattstunden.

Durchschnittlicher Stromverbrauch 6 Personen Haushalt
• In einem Vierpersonen-Haushalt oder Familie liegt der durchschnittliche Stromverbrauch im Jahr bei ca. 6000 Kilowattstunden.

Stromverbrauch nach Anwendung

Circa 18% des jährlichen Stroms im Haushalt verbrauchen Kühl/Gefriergeräte und satte 26 Prozent des durchschnittlichen Stromverbrauches im Jahr fällt auf Unterhaltungselektronik zurück. Und immerhin noch 7% Prozent des Stroms werden für die Beleuchtung der Wohnung verwendet.

Durchschnittlicher Stromverbrauch
Deshalb sollte beim Kauf neuer Elektrogeräte nicht nur der Preis im Auge behalten werden, sondern auch die Energieklasse. Dadurch senkt sich der Stromverbrauch und man zahlt auf das Jahr gerechnet weniger Geld. Haushaltsgeräte mit einer hohen Energieeffizienzklasse kostet in der Anschaffung meist mehr, wirken sich jedoch auf Dauer positiv auf die Stromkosten aus.

Wer möchte, kann sich hier mit unserem Stromverbrauchsrechner einen Überblick über den zu erwartenden durschnittlichen Stromverbrauch und Stromkosten auf das Jahr gerechnet machen.


Durchschnittlicher Stromverbrauch Rechner
Strompreis €/kWh
Stromverbrauch in Watt Watt
Laufzeit Stunden/
Stromverbrauch im Jahr 111 kWh/Jahr
Stromkosten im Jahr 19 €/Jahr

Tipps zum Senken des durchschnittlichen Stromverbrauchs

• Wer Geräte bei nicht Benutzung ausschalten, kann man immerhin 10 – 15 Prozent im Jahr Strom sparen.

• Sämtliche Glühbirnen gegen Energiesparlampen oder besser noch LEDs austauschen.

• Ebenso sinkt der durchschnittliche Stromverbrauch, wenn Waschmaschine, Wasserkocher und Geschirrspüler nur angeschaltet werden, wenn diese Geräte    auch voll beladen sind.

• Der Verzicht auf die Stand-by-Funktion des Fernsehers, senkt den Stromverbrauch um weitere 1- 2% im Jahr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*