Durchschnittlicher Stromverbrauch


Durchschnittlicher StromverbrauchAufgrund der enorm angestiegenen Preise für Strom denken viele deutsche Verbraucher über ihren eigenen Stromverbrauch nach. Der durchschnittliche Stromverbrauch im Haushalt, richtet sich natürlich nach den in der Wohnung/Haus lebenden Personen. Als Grundregel gilt: je mehr Personen im Haushalt leben desto höher ist der Stromverbrauch. Ebenfalls ist es wichtig, welche Haushaltsgeräte und wie viele andere Geräte im Haushalt benutz werden. Die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen hat also einen großen Einfluss auf den durchschnittlichen Stromverbrauch.

Infos Durchschnittlicher Stromverbrauch

Der Bedarf an Energie bei einer 4 köpfigen Familie ist wesentlich höher als bei einem allein wohnenden Single. Im Haushalt einer 4 köpfigen Familie läuft zum Beispiel die Waschmaschine und der Wäschetrockner wesentlich öfter als in einem Single-Haushalt. Eine große Rolle für die Ermittlung des  durchschnittlichen Stromverbrauches spielt auch die Verwendungszeit von Unterhaltungselektronik  wie Fernseher, Computer oder Radio.

Durchschnittlicher Stromverbrauch Single Haushalt

Im Schnitt verbraucht ein herkömmlicher deutscher Single-Haushalt pro Jahr in etwa 1.600 Kilowattstunden Strom im Jahr.

Durchschnittlicher Stromverbrauch Zweipersonen Haushalt

In einem Zweipersonen-Haushalt beläuft sich der durchschnittliche Stromverbrauch im Jahr auf circa 2.800 Kilowattstunden.

Durchschnittlicher Stromverbrauch Vierpersonen Haushalt

In einem Vierpersonen-Haushalt liegt der durchschnittliche Stromverbrauch im Jahr bei ca. 4500 Kilowattstunden.

Durchschnittlicher Stromverbrauch Geräte

Ein Viertel des jährlichen durchschnittlichen Stromverbrauchs ist auf Kühl – und Gefriergeräte zurück zu führen. In etwa 23 Prozent des durchschnittlichen Stromverbrauches im Jahr fällt auf Kleingeräte zurück. Und immerhin 19 Prozent des durchschnittlichen Stromverbrauches sind auf die Beleuchtung zurück zu führen.

Tipp zum Stromsparen:

Wenn man die Geräte bei nicht Benutzung ausschaltet, kann man immerhin 10 – 15 Prozent im Jahr am durchschnittlichen Stromverbrauch sparen.

Sämtliche Glühbirnen gegen Energiesparlampen oder LED´s austauschen.

Keine Kommentare.

Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

*